menu
Das Exposé befindet sich unten
Seltene Gelegenheit: kleines, gepflegtes Weingut in bester UNESCO Weinlage mit eingerichteter Kellerei und eigener, etablierter Weinproduktion, Gästehaus; wunderschöne Aussichtslage, bequem erreichbar und ganz privat, Platz für Swimmingpool
Nähe Nizza Monferrato und Canelli
Wohnfläche: ~ 280
Grundstück: ~ 3,6 Ha
Schlafzimmer: 4
Bäder: 2
Referenz: P465

Preis:
550.000 EURO
+ 3.66% Provision (inkl. IVA)

Umgebung

Jeweils nur wenige Kilometer entfernt von den beiden Weinstädten Nizza Monferrato und Canelli, im Herzen der UNESCO Weltkulturerbe Weinlandschaft des Monferrato, befindet sich dieses kleine Weingut mit eigener Weinproduktion. Alle Infrastrukturen wie Shoppen, Restaurants, Märkte, Banken, Schulen, Krankenversorgung etc. findet man hier und das nächste Dorf ist in ein paar Minuten mit dem Auto erreichbar.

Das Weingut befindet sich am Ende einer kleinen Strasse, auf einem kleinen Hochplateau, mit wunderschöner Aussicht auf die Alpenkette, mit den Gipfeln des Matterhorns und des Monte Rosa, die an klaren Tagen vom Besitz zu sehen sind. Die Lage ist ganz privat, wunderschön ländlich und dennoch ganz zentral, eine optimale Situation, um auch ganzjährig bewohnt zu werden.

Distanzen zu den grösseren Städten: Asti 25 km, Alessandria 30 km, Alba 35 km, Turin 85 km, Genua 88 km und Mailand 130 km

Das Weingut

Im Jahre 2001 wurde das Objekt von den jetzigen Besitzern in einem desolaten Zustand übernommen und über die Jahre mit viel Engagement und Enthusiasmus zu einem gut funktionierenden, landwirtschaftlichen Betrieb aufgebaut. Das alte Weinbauernhaus wurde sanft renoviert und wieder bewohnbar gemacht, ein moderner und funktioneller Weinproduktionskeller wurde an dieses angebaut, die Weinberge wurden teilweise neu angelegt und wieder instand gesetzt und das Nebengebäude wurde ebenfalls renoviert, damit es in den Sommermonaten an Feriengäste vermietet werden kann.

Das Weinbauernhaus

Umgeben von den eigenen Gründen liegt das nach Süden ausgerichtete Weinbauernhaus im Zentrum des Besitzes. Der bewohnbare Bereich hat eine Grösse von rund 130 m². Seitlich des Hauses befindet sich der Weinproduktionskeller mit einem separaten Weinlager und auf der Rückseite gibt es ein Wetterdach für die Maschinen zur Bearbeitung des Weinbergs.

Die Raumaufteilung
Erdgeschoß

Vom gekiesten Hof mit einem schönen, beschatteten Aussensitzplatz führt der Haupteingang in das Gebäude, mit einer geräumigen und gemütlichen Wohnküche und einem Wohn- Essraum im Erdgeschoss. Küche und Wohnraum schauen nach Süden, bzw. Südwesten und haben viel Tageslicht.

Erster Stock

Die Treppe führt vom Eingangsbereich in den ersten Stock, wo sich zwei Doppelschlafzimmer und ein Bad befinden. Auch die beiden Schlafzimmer schauen nach Süden, bzw. Südwesten, haben viel Licht und geniessen eine schöne Aussicht.

Der Weinproduktionskeller

Seitlich an das Haus angebaut, ist der über 100 m² grosse und neu errichtete Weinproduktionskeller, der für die Produktion von rund 10.000 Flaschen eingerichtet ist. Alle Gerätschaften, die Stahltanks etc. wurden neu angeschafft, sind sehr gepflegt und im besten Zustand. Produziert werden derzeit rund 8000 Flaschen pro Jahr, die im Stahltank und teilweise im Barrique ausgebaut werden.

Seitlich des Weinkellers befindet sich ein ein grosser Lagerraum für die Weine. Der Raum ist mit einer Klimanalage ausgestattet, die für konstante Lagertemperaturen sorgt.

Das Nebengebäude/Gästehaus

Circa 50 Meter vom Weinbauernhaus entfernt und nahe dem Eingang in den Besitz, befindet sich ein zweites ehemaliges, kleines Weinbauernhaus, das ebenfalls sanft renoviert wurde und Gästen zur Verfügung gestellt wird. Das Haus hat auf der Rückseite einen grossen Lagerraum und dieser könnte in den Wohnbereich integriert und somit die Wohnfläche entsprechend vergrössert werden.

Die Raumaufteilung
Erdgeschoß

Vom Vorplatz mit einem überdachten Sommersitzplatz führt der Eingang in eine grosse Wohnküche mit einem Essplatz, offenem Kamin und anschliessendem Wohnraum. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet sich ein Bad und ein separates WC.

Erster Stock

Über eine Innentreppe gelangt man in den ersten Stock mit den zwei, geräumigen Schlafzimmern.

Anschlüsse: Das Weinbauernhaus hat Zentralheizung, Wasser, Strom und Internet, das Nebengebäude hat Wasser und Strom.

Weinberg & Gründe

Insgesamt hat der Besitz 3,6 Ha, davon sind 1,7 Ha ein bestens gepflegter Weinberg , der zum grössten Teil mit Barbera d'Asti DOCG bepflanzt ist, darüber hinaus gibt es etwas Bracchetto und Moscato d'Asti DOC - derzeit etwa 9000 Rebstöcke auf 1,4 Ha; die Reben sind zwischen 40 – 60 Jahre alt und werden in Guyot erzogen. Das Gelände ist nicht steil, sondern sanft hügelig und kann bequem mit Maschinen bearbeitet werden.

Die übrigen Gründe sind ein grosser Haselnuss- und Obsthain, Wiese, sowie etwas Wald. Es gibt genügend Platz, um einen Swimmingpool zu bauen.

Unsere persönliche Meinung: nur selten kommt ein kleines Weingut mit eigener Weinproduktion und eigenem Label auf den Markt. Der Vorteil, der Betrieb ist klein genug, um von einer oder zwei Personen bewirtschaftet zu werden, hat aber Ausbaupotential und ist sehr flexibel nutzbar.

Anfrage
Anfrage

You don't have a PDF plugin for this browser.

You can click here to download the PDF file.

Ich interessiere mich für dieses Angebot. Bitte schicken Sie mir weitergehender Informationen.

Pflichtangaben *
Anrede
Name *
Email *
Telefonnummer *
Adresse (1)
Adresse (2)
Gemeinde/Stadt
Postleitzahl
Land
Anregungen
und Fragen
Abschicken

Danke für Ihr Interesse an Piemont Immobilien. Wir werden so schnell wie möglich via Email antworten.